Erziehungsfähigkeit

Gutachten zur Erziehungsfähigkeit

Das Gutachten zur Erziehungsfähigkeit besteht aus mehreren Komponenten. Die Erziehungsfähigkeit besteht aus vielen verschiedenen Faktoren, die zur Beurteilung herangezogen werden können. Beispielsweise gehören dazu unter anderem das Prinzip der Feinfühligkeit, Kontinuität und Stabilität oder auch das Prinzip der Förderung. Erziehungsfähigkeit bedeutet, die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines Kindes zu erkennen und Erziehungsziele und Erziehungseinstellungen  daran zu orientieren.

Vielfalt in der Kindererziehung

Eltern sollten dazu ausreichend persönliche Kompetenzen besitzen, die sie im Umgang mit dem Kind in kindeswohldienliches adäquates Erziehungsverhalten umsetzten können. Der Erziehungsfähigkeit umfasst dabei einen Erziehungsbegriff, der nicht nur absichtsvolles und/oder positives Handeln einschließt, sondern auch absichtliche oder unabsichtliche Fehlerziehung und Unterlassungen erfasst.

Erziehungsfähigkeit beschreibt somit eine prozesshafte Interaktion, indem Ursache und Wirkung eine zentrale Rolle spielen. Grundsätzlich ist eine Vielfalt verschiedenen Erziehungsverhaltens zu tolerieren, sofern sie nicht die Grundbedürfnisse des Kindes verletzen oder dessen Fähigkeiten nicht beachtet werden.

Sollten Sie Bedarf an einem Erziehungsfähigkeitsgutachten oder an einem Erziehungshilfegutachten haben, dann nehmen Sie Bitte mit der Psychologischenpraxis Saarbrücken  Kontakt auf.

Privatgutachten

Erst- und Zweitgutachten

Gerichtgutachten

Gutachterbeauftragung

Psychologische Analyse- und Gutachtenbereiche

Aufgabe eines familienpsychologischen Gutachtens

Aufgabe der Sachverständigen ist primär, die Fragestellung des Familiengerichts zu beantworten. Psychologische Gutachten können als Gerichtsgutachten von Richtern und Privatgutachten von Privatpersonen in Auftrag gegeben werden.

Erziehungsfähigkeit

Beurteilung der Erziehungsfähigkeit von Eltern

Erziehungshilfe

Bedarfsanalyse zur Unterstützung der Erziehung

Sorgerecht

Regelung der elterlichen Sorge

Umgangsrecht

Kontaktesausgestaltung des Kindes zu seinen Bezugspersonen

Familienrecht

rechtlicher Einflussnahme bei konflikthaften familiären Beziehungen

Erziehungfähigkeitsgutachten anfragen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen